Image

DOSSIER "NEUGESTALTUNG DORFPLATZ"

Kurzbeschrieb des Projektes

Der Dorfplatz in Wildhaus ist eine Schnittstelle, nicht nur, was Begegnungen betrifft, sondern auch wegen der besonderen Verkehrssituation. Der Kanton St.Gallen und die Gemeinde Wildhaus-Alt St.Johann möchten schon lange die Verkehrswege entflechten und so die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer erhöhen.

Nach jahrelangen Diskussionen ist man nun einen Schritt weiter. Die Gemeinde und der Kanton St.Gallen haben sich auf ein Projekt für die Sanierung der Kantonsstrasse geeinigt. Dabei wird die Strassenführung leicht geändert. Das bringt mit sich, dass der Radius der Kurve auf der Passhöhe enger wird. Dies bringe automatisch eine Entschleunigung des Verkehrs mit sich, begründen die Planer. Der Einlenker der Schönenbodenstrasse wird komplett verschwinden. Wer in diese Richtung fahren will, muss neu die Dörflistrasse benutzen. Für diese wird der Einlenker umgestaltet, sodass er der Strassennorm entspricht.

Hinter dem ehemaligen Postgebäude wird ein moderner Busbahnhof entstehen, der den Bedürfnissen der Passagiere entspricht und die Zugänglichkeit von Menschen mit Behinderung ermöglicht. Die Sicherheit von Fussgängern wird zum einen durch die Verlegung des Zebrastreifens erhöht, zum andern erlaubt die neue Strassenführung mehr Raum auf den Trottoirs und geschützten Wartezonen beim Fussgängerübergang.

Der Kanton St.Gallen rechnet bei diesem Projekt, das im Rahmen des Strassenbauprogramms umgesetzt wird, mit Kosten von rund einer Million Franken. Die Gemeinde Wildhaus-Alt St.Johann ist gesetzlich verpflichtet, 35 Prozent der Kosten zu übernehmen. Dazu kommen Sonderkosten der politischen Gemeinde, sodass der Beitrag 480'000 Franken beträgt.

           

Beiträge zum Thema Dorfplatz

Baustelle Oberdorf1   "Sanierung Passhöhe: Entflechtung für mehr Sicherheit."
Artikel im St. Galler Tagblatt vom 23.4.21

Das Projekt des Kantons zur Umgestaltung der Hauptstrasse in Wildhaus gefällt dem Gemeinderat. Dieser will mitziehen und auch den Dorfplatz verschönern. Bei der Sanierung der Kantonsstrasse wird der Radius der Kurve auf der Wildhauser Passhöhe enger. Der Einlenker der Dörflistrasse in Richtung Schönenboden wird ausserdem erneuert.